Ergotherapeut*in für das ambulant betreute Wohnen (m/w/d) Walsrode
27. November 2020
Erzieher*in (m/w/d) Göttingen
10. Dezember 2020


So wird Ihre Bewerbung ein Erfolg!

Bewerbungstipps der Recruiter des AWO Bezirksverband Hannover e. V.

  1. Der erste Eindruck zählt!

Achten Sie darauf, dass Ihre Unterlagen vollständig und sauber sind. Dazu gehört, dass sowohl das Layout als auch das Schriftbild ein ordentliches sein sollte. Sicherlich ist dies kein Grund für eine Absage. Es erleichtert dem Leser allerdings die Arbeit.

  1. Vermeiden Sie Grammatik und Rechtschreibfehler
  2. Versuchen Sie es den Recruitern zu vereinfachen

Jeder Personalrecruiter freut sich, wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen direkt zu einer Datei komprimieren. Dies spart Arbeitsschritte des Recruiters.

  1. Vermeiden Sie Floskeln

Oft stoßen Recruiter auf Floskeln wie „Ich bin teamfähig, ehrlich und lernfähig.“ Versuchen Sie statt zu sagen, welche Adjektive zu Ihnen passen, diese mit konkreten Beispielen zu untermauern. Erläutern Sie, was Sie zu einem wahren Teamplayer macht und wo Sie ihre Lernfähigkeit bereits unter Beweis stellen durften.

  1. Nutzen Sie die Onlinebewerbungsplattformen

Die AWO Bezirksverband Hannover e. V. hat mehrere Möglichkeiten, um sich online zu bewerben. Zum einen gibt es unser Karriereportal https://rein-in-die-awo.de/stellenboerse/ auf dem Sie sich gerade diese Tipps durchlesen. Zum anderen gibt es die Möglichkeit der nationalen Jobbörse der AWO und den Versand per Mail. Wir bevorzugen den Erhalt der Bewerbungen über unsere Portale. Eine schriftliche Bewerbung hat allerdings, außer den zeitlichen Aspekt der durch den postalischen Versand entsteht, keine Nachteile. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bewerbungsmappen aus wirtschaftlichen Gründen nicht zurücksenden.